Ganz Du Selbst sein

Erwachte Weiblichkeit

Aktuelle Termine



Tempelabende

~ Erwachte Weiblichkeit

jeden dritten Dienstag im Monat

 

Dienstag, den 21. September, mit Kakaozeremonie
Dienstag, den 19. Oktober, der Segen des Kreises
Dienstag, den 16. November,
Dienstag, den 07. Dezember (erster Dienstag)

 

 

Amala-Haus
Robert-Leicht-Str. 113
70596 Stuttgart-Vahingen

 

Mehr Informationen findest Du hier

 


Tempelabende Online

~ über Zoom, von dir zu Hause aus

 


Dienstag, den 12. Oktober
Dienstag, den 09. November
Mittwoch, den 14. Dezember

von 19.30 bis ca. 21:00 Uhr
(15 Minuten voher spiele ich Musik, zur Einstimmung)

Wer dabei sein möchte, bitte per Mail melden,
dann bekommst Du die Einwahldaten.

Mail an: info@annette-kessler.de


Musik spielt, wir tauchen ein, in die wunderbare Welt der Klänge, lassen uns tragen, lassen uns bewegen von der Musik. Langsam, behutsam gleiten wir in einen anderen Modus, eine andere Geschwindigkeit. Nichts was getan werden muss, nicht geleistet, einfach aufatmen, sein, spüren, lauschen, spielend bewegen, ankommen, einfach ankommen. Mmmmhhh, ja es tut so gut.


Wir schließen einen Moment die Augen und lauschen nach innen, schenken uns eine Göttinnendusche und eröffnen den Tempel mit einem gemeinsamen Körpergebet. 

Die Abende gestalte ich individuell und auch aus dem Moment heraus, aus meinem jahrzehntelangen Schatz an Möglichkeiten.
Es sind alles erprobte Praktiken, wie ich Sie durch das Awakening Women Institute kennen- und lieben gelernt habe.
Alle Übungen dienen dazu uns wieder mit unserer ursprünglichen Natur zu verbinden.

 

Ausgleich für den Abend:
Empfehlung, nach Möglichkeiten und Einkommen, nach eigenem Ermessen

10,- Euro, 15,- Euro oder 20,- Euro

 

Vorab bitte per Mail anmelden.

 

bitte über mein Paypal Konto: paypal.me/AnnetteKessler

oder per Überweisung auf mein Konto:
Postbank
IBN: DE 10 6001 0070 0960 4537 03
BIC: PBNKDEFF


Ich lebe in Ludwigsburg und praktiziere seit 2014 mit Awakening Women.

Mein Weg führte mich zu verschiedenen Weisheitslehrern, vom Enneagramm zu

Advaita bis zur Seelenlehre wie Sie durch Dr. Varda Hasselmann und
Frank Schmoltke übermittelt werden. 

Im Jahr 2014 lernte ich Chameli Ardagh und das AWI kennen und lieben.
Seit dem habe ich an vielen Seminaren des AWI teilgenommen. Nach dem
Tempelgruppentraining in 2017 gründete ich eine Tempelgruppe in Stuttgart,

die sich mittlerweile regelmässig zwei Mal im Monat trifft. Seit kurzem auch
Online über Zoom. Hierzu sind Frauen eingeladen, die gemeinsam, weiblich,
verkörpte Spiritualität erforschen und feiern möchten.

Seit 2019 assistiere ich in verschiedenen Retreats mit SimoneRita Egger und beginne nun im Team der deutschen Weisheitsschule, AWI zu mitzuwirken, um meine Erfahrungen des weiblichen, spirituellen Pfades weiter zu vertiefen.

 

Tages- und Wochenendworkshops findest Du ebenso in meinem Angebot.
Im Besonderen liebe ich das Reisen und das Finden und Erkunden von Kraftplätzen. Pilgerreisen zu solchen Orten, führte ich schon in kleinen Frauengruppen auf Mallorca durch. Geplant sind weitere Gruppenreisen in Frankreich, England und Deutschland, sobald das Reisen wieder einfacher sein wird.